Rezept Zwiebeln auf griechischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebeln auf griechischer Art

Zwiebeln auf griechischer Art

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16312
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kleine Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Zitrone; Saft
100 ml Weisswein
5 El. Olivenoel
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
1  Lorbeerblatt
1/2 Tl. Fenchelkoerner
1  Briefchen Safranfaeden
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Glattblaettrige Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Zwiebeln auf griechischer Art:

Rezept - Zwiebeln auf griechischer Art
Die geschaelten, ganzen Zwiebeln und die gehackten Knoblauchzehen mit allen Zutaten ausser dem Petersilien in eine breite Pfanne geben. Auf kleinem Feuer langsam weich kochen, so dass am Schluss fast keine Fluessigkeit mehr vorhanden ist. Gehachter Petersilie daruntermischen und waehrend mindestens einem Tag im Kuehlschrank marinieren lassen. Mit knusprigem Brot servieren. * Quelle: Nach: Tele ??/?? Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4301 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31723 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6288 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |