Rezept Zwiebelkuchen VII

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebelkuchen VII

Zwiebelkuchen VII

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17919
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4023 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
30 g Hefe
150 ml Wasser, lauwarm
375 g Mehl
1/8 l Oel
- - Salz
2 kg Zwiebeln
150 g Margarine
6  Eier
400 g Creme Fraiche
- - Pfeffer
- - Salz
150 g Speck, durchwachsen
- - Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Zwiebelkuchen VII:

Rezept - Zwiebelkuchen VII
Hefe in dem lauwarmen Wasser verruehren und unter das Mehl ruehren. Mit Oel und Salz zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Die gepellten Zwiebeln grob wuerfeln, in der Butter glasig duensten und abkuehlen lassen. Eier und Creme Fraiche miteinander verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen und unter die ausgekuehlten Zwiebeln geben. Den Teig nochmals durchkneten und die Saftpfanne vom Backofen damit auslegen. Einen Rand hochziehen. Den Teig 5 Minuten gehen lassen. Eier-Zwiebel-Mischung auf den Teig geben, mit gewuerfeltem Speck und Kuemmel bstreuen. Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad 35-40 Minuten goldbraun backen. Stichworte: Backen, Zwiebeln, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3770 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17085 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 7578 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |