Rezept Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl

Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3691 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Vollkornmehl (Type 1700)
150 g Butter oder Margarine
- - Salz
- - Fett fuer die Form
150 g geraeucherter durchwachsener Speck
1 kg Zwiebeln
1/4  Liter Milch
3  Eier
2  Aepfel
2 Tl. Kuemmel (gemahlen oder im Ganzen)
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl:

Rezept - Zwiebelkuchen mit Vollkornmehl
Mehl in eine Schuessel geben. 125 g Fett und 1/2 Tl. Salz zufuegen und alles mit den Knethaken des Handruehrgeraets zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Evtl. noch 2 El. eiskaltes Wasser unterkneten. Eine feuerfeste Form (Durchmesser ca. 28 cm) einfetten und den Teig hineingeben, dabei den Rand hochdruecken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasstufe 3) etwa 15 Minuten vorbacken. Inzwischen den Speck fein wuerfeln und im restlichen Fett in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln schaelen, in Ringe schneiden, zum Speck geben und glasig duensten. Milch mit Eiern verquirlen und unterruehren. Aepfel schaelen, entkernen, wuerfeln, untermischen. Mit Kuemmel, Salz und Pfeffer wuerzen. Auf den Boden fuellen, noch 25 Minuten bei gleicher Temperatur (200 Grad (Gasstufe 3)) weiterbacken. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde Pro Portion 990 Kalorien/4160 Joule. ** Gepostet von: Gisela Langsch Stichworte: Mehlspeise, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18412 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30796 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13454 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |