Rezept Zwiebelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7945
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4920 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Butter oder Margarine
1  Ei
1/2 Tl. Salz
1 gross. Dose Tomaten
2  Knoblauchzehen
1/2 Tl. getrockneter Majoran
- - Salz
- - Cayennepfeffer
500 g Zwiebeln
2 El. Oel
- - frisch gemahlener Pfeffer
3 El. Creme fraiche
1 Bd. Petersilie
- - Fett fuer das Blech
100 g geriebener Gouda
Zubereitung des Kochrezept Zwiebelkuchen:

Rezept - Zwiebelkuchen
Fuer den Teig Mehl, Fett in Floeckchen, Ei und Salz mit dem Knethaken des Handfuehrgeraetes verkneten. Den Teig in Folie verpackt ueber Nacht kuehl stellen. Tomaten mit Fluessigkeit mit zerdruecktem Knoblauch und Majoran in der offenen Pfanne dicklich einkochen. Mit Salz und Cayennepfeffer kraeftig wuerzen. Zwiebelringe in heissem Oel glasig duensten. Creme fraiche und gehackte Petersilie unterruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln und Tomatensauce getrennt kalt stellen. Zum Backen den Teig auf einem gefetteten Blech (etwa 4o x 25 cm) ausrollen. In den Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und 20 Minuten vorbacken. Tomatensauce auf den Teig streichen und mit Zwiebeln belegen. Mit Kaese bestreuen. Blech wieder in den Backofen schieben und noch etwa 40 Minuten weiterbacken. Ergibt 12 Stuecke. * Pro Stueck ca. 229 Kalorien / 958 kJ ** - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Erfasser: Stichworte: ZER, Kuchen, Zwiebelkuchen, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17504 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16535 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 43014 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |