Rezept Zwiebelkarpfen auf Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebelkarpfen auf Chinakohl

Zwiebelkarpfen auf Chinakohl

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2397 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Karpfenfilets a ca. 250 g (filetiert)
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1  rote Zwiebel
1  weise Zwiebel
1/2  Kopf Chinakohl
300 g Kartoffeln
200 g Tomaten (geschaelt)
- - Dill
- - Petersilie
- - Basilikum
1/4 l Gemuesebruehe (oder Fischfond)
1/8 l Weisswein
- - Saft einer Zitrone
1 Tl. Butter
1 El. frische Kraeuter
1  Fruehlingszwiebel
Zubereitung des Kochrezept Zwiebelkarpfen auf Chinakohl:

Rezept - Zwiebelkarpfen auf Chinakohl
Karpfenfilets mit Jodsalz und Pfeffer wuerzen. Chinakohl waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Kartoffeln schaelen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Tomaten achteln. Chinakohl, Zwiebeln und Kartoffeln mischen und in einen Roemertopf geben. Zum Schluss die Karpfenfilets aufsetzen und die Tomatenachtel ringsum setzen. Fuer die Sauce die Bruehe zusammen mit Weisswein, Zitronensaft, Butter und der klein gehackten Fruehlingszwiebel in einen Topf geben und aufkochen. Zum Schluss die Kraeuter hinzufuegen und diese Sauce ueber den Zwiebelkarpfen giessen. Zugedeckt im Roemertopf gut 1 Stunde im Rohr bei ca. 200GradC garen. Anschliessend den Zwiebelkarpfen und das Gemuese schoen auf einem Teller anrichten, mit frisch gehackten Kraeutern bestreuen und servieren. * Quelle: "Was Sie ueber Karpfen wissen sollten" Verband der Deutschen Binnenfischerei e.V., Koenigstorgraben 11, 90402, Nuernberg ** Gepostet von: Reinhard Heinzel Stichworte: Fisch, Karpfen, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12222 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7227 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6665 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |