Rezept Zwiebel Roestbrot mit Anchovis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebel-Roestbrot mit Anchovis

Zwiebel-Roestbrot mit Anchovis

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11002
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Zwiebeln
8 El. Olivenoel
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
6 El. Wasser
185 g Oliven; schwarze, 1 Glas
50 g Kapern; kleine nehmen
1 El. Paprikamark
250 g Anchovis
1  St Knoblauchzehe
2 El. Zitronensaft
1  St Baguette
Zubereitung des Kochrezept Zwiebel-Roestbrot mit Anchovis:

Rezept - Zwiebel-Roestbrot mit Anchovis
Die Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. In 5 El. Olivenoel glasig duensten. Mit Salz, Zucker und Pfeffer wuerzen. Mit 6 El. Wasser zugedeckt knapp 10 Minuten daempfen, bis sie weich sind, aber nicht zerfallen. Die Oliven von den Steinen schneiden, die Kapern hacken. Beides mit dem Paprikamark unter die Zwiebeln mischen und abkuehlen lassen. Die Anchovis putzen, laengs durchschneiden und entgraeten. Den Knoblauch pellen und durchpressen. Das restliche Olivenoel mit dem Zitronensaft verruehren. Mit Pfeffer und Knoblauch wuerzen und mit den Anchovis mischen. Kurz vor dem Servieren, das Baguette in 2cm dicke Scheiben schneiden und im Ofen auf der obersten Einschubleiste 8-10 Minuten roesten. Die Zwiebelmasse auf die Brotscheiben geben und mit je einem Anchovisfilet garnieren. * Quelle: essen & trinken ** From: bollerix@wilam.north.de (K.-H. Boller ) Date: 29 Aug 1994 1 Stichworte: Brot, Aufstrich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7085 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3539 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4826 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |