Rezept Zwiebel Kraeuter Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebel-Kraeuter-Dip

Zwiebel-Kraeuter-Dip

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14177
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
40 ml Sherry
90 g Creme fraiche
2 El. Schnittlauch
2 El. Petersilie
2 El. Zitronenmelisse
1  Spur ;Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
- - Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Zwiebel-Kraeuter-Dip:

Rezept - Zwiebel-Kraeuter-Dip
Zwiebel mit dem Sherry im Mixer puerieren. Dann unter die Creme fraiche ruehren. Kraeuter fein hacken und ebenfalls unterruehren. Masse dann mit den Gewuerzen abschmecken. * Quelle: Gepostet von Reinhold Ewald, 29.08.94 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Dip, Zwiebel, Kraeuter, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17265 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6452 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12600 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |