Rezept Zwiebel im Sherrysud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebel im Sherrysud

Zwiebel im Sherrysud

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Perlzwiebeln
8 El. Olivenöl
100 ml halbtrockener Sherry
100 ml Sherry-Essig
1  Gewürznelke
1  getrocknete Chilischote
1  Zweig Thymian
- - Lorbeerblatt
1 Tl. schwarze Pfefferkörner
- - Salz
1 Sp./Schuss Zucker
Zubereitung des Kochrezept Zwiebel im Sherrysud:

Rezept - Zwiebel im Sherrysud
1. Zwiebeln schälen. In einer Pfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln unter Wenden darin goldbraun anbraten. 2. Sherry, Sherry-Essig und 1/4 l Wasser verrühren und über die Zwiebeln gießen. Nelke, Chilischote, Thymianzweig, Lorbeerblatt, 1 knappen Tl. Salz und Zucker untermischen. 3. Die Zwiebeln zugedeckt in 30 Minuten garen und im Sud erkalten lassen. Als Vorspeise, zu luftgetrocknetem Schinken oder Salami servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9711 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6488 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9821 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |