Rezept Zwiebel im Sherrysud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebel im Sherrysud

Zwiebel im Sherrysud

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Perlzwiebeln
8 El. Olivenöl
100 ml halbtrockener Sherry
100 ml Sherry-Essig
1  Gewürznelke
1  getrocknete Chilischote
1  Zweig Thymian
- - Lorbeerblatt
1 Tl. schwarze Pfefferkörner
- - Salz
1 Sp./Schuss Zucker
Zubereitung des Kochrezept Zwiebel im Sherrysud:

Rezept - Zwiebel im Sherrysud
1. Zwiebeln schälen. In einer Pfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln unter Wenden darin goldbraun anbraten. 2. Sherry, Sherry-Essig und 1/4 l Wasser verrühren und über die Zwiebeln gießen. Nelke, Chilischote, Thymianzweig, Lorbeerblatt, 1 knappen Tl. Salz und Zucker untermischen. 3. Die Zwiebeln zugedeckt in 30 Minuten garen und im Sud erkalten lassen. Als Vorspeise, zu luftgetrocknetem Schinken oder Salami servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14997 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5048 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9342 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |