Rezept Zwiebel Creme Suppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwiebel-Creme-Suppe I

Zwiebel-Creme-Suppe I

Kategorie - Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14910
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4776 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
660 g Zwiebel; geschaelt
50 g Durchwachsener Speck
1/4 l Heisses Wasser
40 g Butter
30 g Mehl
1/2 l Fleischbruehe
1/3 l Milch
1/8 l Sahne
1  Eigelb
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Zwiebel-Creme-Suppe I:

Rezept - Zwiebel-Creme-Suppe I
Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Speck wuerfeln und ausbraten. Zwiebelringe darin glasig werden lassen. Das heisse Wasser angiessen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Im geschlossenen Topf 20 Minuten kochen. Passieren. Die Butter erhitzen. Das Mehl darin anschwitzen. 10 Minuten unter Ruehren garen. Zwiebelmasse, Fleischbruehe und Milch unter Ruehren zugeben. 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen. Die Sahne mit dem Eigelb verruehren. Suppe damit legieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie garnieren. Quelle: Wir essen uns durchs Gartenjahr, Baaremer Landfrauen, Bezirk Donaueschingen Erfasst und textlich leicht angepasst: Dietrich Krieger 2:246/8026.3 ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Tue, 14 Mar 1995 Stichworte: Suppe, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11262 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8932 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 15963 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |