Rezept Zwetschgenroulade mit Mandelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwetschgenroulade mit Mandelsauce

Zwetschgenroulade mit Mandelsauce

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3469 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Zwetschgen
250 g Gelierzucker
4  Eier
100 g Zucker
120 g Mehl
2 El. Butter
80 g Mandelblaettchen
50 g Mandeln: Geschaelt, gerieben
1 El. Puderzucker
3 El. Maraschino
150 ml Saucenrahm
- - Bittermandelaroma
Zubereitung des Kochrezept Zwetschgenroulade mit Mandelsauce:

Rezept - Zwetschgenroulade mit Mandelsauce
Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mit dem Stabmixer oder im Mixer zerkleinern. Zusammen mit dem Gelierzucker in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. 3 Minuten sprudelnd kochen. Erkalten lassen. Eier und Zucker waehrend ca. 10 Minuten zu einer hellen, schaumigen Creme verruehren. Mehl beifuegen und sorgfaeltig unterheben. Ein Backpapier mit der fluessigen Butter bepinseln, auf ein Kuchenblech von ca. 35 x 40 cm (fuer eine Roulade) legen. Den Teig darauf ausstreichen. Mandelblaettchen auf dem Teig ausstreuen. Im 160 Grad heissen Ofen 20 Minuten backen. Das Biskuit sogleich auf ein wieder mit Butter bestrichenes Backpapier stuerzen und mit dem umgekehrten Blech bedecken. Das Biskuit unter dem Blech vollstaendig auskuehlen lassen, es bleibt so schoen feucht. Die Zwetschgensauce auf dem Biskuit ausstreichen. Das Biskuit mit Hilfe des Backpapiers zu einer Roulade satt einrollen, dabei das Papier abziehen. Fuer die Sauce alle Zutaten zu einer saemigen Creme verruehren. Zur Roulade servieren. Eine Roulade genuegt fuer 8 bis 10 Portionen. * Quelle: Nach: Orella 9/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Zwetschgen, Mandel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 67293 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4925 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7526 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |