Rezept Zwetschgenkuchen mit Mandelteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwetschgenkuchen mit Mandelteig

Zwetschgenkuchen mit Mandelteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16775
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
950 g Zwetschgen
150 g Weizen mit
3  Nelken fein gemahlen
2 Tl. Weinsteinbackpulver
1/4 Tl. Zimt
1 El. Karob
125 g Weiche Butter
100 g Vollrohrzucker
3  Eier
150 g Mandeln, fein gerieben
- - Vollkornbroesel fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Zwetschgenkuchen mit Mandelteig:

Rezept - Zwetschgenkuchen mit Mandelteig
Die Form einfetten und mit Broeseln ausstreuen. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Fruchthaelften mit einem spitzen Messer laengs 2-3 cm tief einschneiden. Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Karob mischen. Die Butter mit dem Zucker cremig ruehren. Die Eier und die Mandeln abwechselnd dazugeben und alles zu einer Schaummasse ruehren. Zuletzt das Mehl kurz unterruehren. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig in die Form fuellen und verstreichen. Die Zwetschgen dicht nebeneinander etwa bis zur Haelfte senkrecht in den Teig stecken. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten 45-50 Minuten backen. Dann auf einem Kuchengitter voellig auskuehlen lassen. * Quelle: Kraut und Rueben 09/93 -erfasst von Diana Drossel 2:2452/117.33 Stichworte: Backen, Kuchen, Mandel, Zwetschge, September, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 14021 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15540 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10129 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |