Rezept Zwetschgenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4849
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1.2 kg Zwetschgen
400 g Mehl
100 g Buchweizenmehl (Reformhaus)
2 Tl. Backpulver
120 g Zucker
1  P. Vanillinzucker
3  Eier
- - Salz
250 g Butter oder Margarine
- - Fett für die Fettpfanne
100 g Pflaumenmus
50 g Pistazienkerne
Zubereitung des Kochrezept Zwetschgenkuchen:

Rezept - Zwetschgenkuchen
Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. Mehl, Buchweizenmehl und Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, 1 Ei, 1 Prise Salz und Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät zu Streuseln verarbeiten. 1/3 der Streusel kaltstellen. Die verbliebenen Streusel mit den restlichen Eiern zu einem glatten Teig verknoten, in die gerettete Fettpfanne streichen. Pflaumenmus darauf verteilen, dann die Zwetschgen mit der Schale nach unten in das Pflaumenmus legen, die restlichen Streusel darauf verteilen und backen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Den heißen Kuchen mit Pistazien bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5660 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13301 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13394 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |