Rezept Zwetschgen Marzipan Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4952 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
375 g Mehl
30 g Hefe (zerbröselt)
200 ml Milch, lauwarme
50 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
- - Salz
5  Eigelb
1.5 kg Zwetschgen frisch oder a. d. Glas
400 g Marzipanrohmasse
60 g Puderzucker
5 El. Sahne
30 g Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Zwetschgen-Marzipan-Kuchen:

Rezept - Zwetschgen-Marzipan-Kuchen
Mehl, Hefe, Milch, Fett, Zucker, 1 TL Salz und 2 Eigelb in eine Schuessel geben und 5 Min. mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verkneten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten und den abgedeckten Teig 20 - 30 Min. darin aufgehen lassen. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Marzipanrohmasse zerbroeckeln und mit 3 Eigelb, 50 g Puderzucker und Sahne verruehren. Den Teig durchkneten, nochmals 10 Min. ruhen lassen und auf einer gefetteten Fettpfanne gleichmaessig ausrollen und mit Semmelbroeseln bestreuen. Die Zwetschgen gleichmaessig darauf verteilen. Die Marzipanmasse mit einem Spritzbeutel mit Sterntuelle gitterfoermig auf die Oberflaeche des Kuchens spritzen. Kuchen weitere 20 Min. gehen lassen. Den Kuchen im Backofen backen. Schaltung 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 45 - 50 Minuten Abkuehlen lassen und mit 10 g Puderzucker bestaeubt servieren. Dazu schmeckt eine Zimtsahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 26951 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12960 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7172 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |