Rezept Zwetschgen Marzipan Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5042 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
375 g Mehl
30 g Hefe (zerbröselt)
200 ml Milch, lauwarme
50 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
- - Salz
5  Eigelb
1.5 kg Zwetschgen frisch oder a. d. Glas
400 g Marzipanrohmasse
60 g Puderzucker
5 El. Sahne
30 g Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Zwetschgen-Marzipan-Kuchen:

Rezept - Zwetschgen-Marzipan-Kuchen
Mehl, Hefe, Milch, Fett, Zucker, 1 TL Salz und 2 Eigelb in eine Schuessel geben und 5 Min. mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verkneten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten und den abgedeckten Teig 20 - 30 Min. darin aufgehen lassen. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Marzipanrohmasse zerbroeckeln und mit 3 Eigelb, 50 g Puderzucker und Sahne verruehren. Den Teig durchkneten, nochmals 10 Min. ruhen lassen und auf einer gefetteten Fettpfanne gleichmaessig ausrollen und mit Semmelbroeseln bestreuen. Die Zwetschgen gleichmaessig darauf verteilen. Die Marzipanmasse mit einem Spritzbeutel mit Sterntuelle gitterfoermig auf die Oberflaeche des Kuchens spritzen. Kuchen weitere 20 Min. gehen lassen. Den Kuchen im Backofen backen. Schaltung 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 45 - 50 Minuten Abkuehlen lassen und mit 10 g Puderzucker bestaeubt servieren. Dazu schmeckt eine Zimtsahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9268 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6990 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8764 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |