Rezept Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten

Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten

Kategorie - Vorspeise, Suppe, Kalt, Gemuese, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Tomaten; reif
2  Avocados
8  Korianderstengel
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 Scheib. Weissbrot
1/2  Zitrone: Saft
1  Gemuesebruehwuerfel; fuer
1/2 l Wasser; heiss
3 El. Olivenoel
1/2 Tl. Harissa
1 Prise Kreuzkuemmel; gemahlen
- - Salz
- - Pfeffer
4  Korianderstengel
1/2 Tl. Harissa
- - Petra Holzapfel Cuisine gourmande & vins Juillet-Aout 98
Zubereitung des Kochrezept Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten:

Rezept - Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten
Die Zwiebel schaelen und hacken. Den Bruehwuerfel im heissem Wasser aufloesen. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Knoblauch schaelen und hacken. Die Haelfte der Zwiebel im Olivenoel anschwitzen. Den Knoblauch und die Tomatenviertel zugeben, umruehren und 5 Minuten koecheln lassen. 2/5 der Gemuesebruehe zugiessen, das in 4 Teile geschnittene Brot und Harissa zugeben, 10 Minuten bei starker Hitze in zugedecktem Topf kochen lassen. Im Mixer puerieren, abschmecken und erkalten lassen, fuer 4 Stunden in einem Krug in den Kuehlschrank stellen. Die Avocados schaelen und entkernen. Mit dem Rest der Zwiebel, dem Koriandergruen, dem Rest der Bruehe, Zitronensaft und Kreuzkuemmel im Mixer puerieren, salzen und pfeffern. Ebenfalls in einem Krug in den Kuehlschrank stellen. Zum Servieren die Kruege in beide Haende nehmen und gleichzeitig beide Suppen in tiefe Teller giessen, so dass eine Seite rot, die andere gruen ist. Auf die Tomatenseite etwas Korindergruen, auf die Avocadoseite einen Tropfen Harissa setzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8344 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12462 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9427 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |