Rezept Zweifaches Schokoladenmousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zweifaches Schokoladenmousse

Zweifaches Schokoladenmousse

Kategorie - Suess, Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2373 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g weisse Schokolade
90 g Bitterschokolade
15 g Butter
2  Eier
250 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Zweifaches Schokoladenmousse:

Rezept - Zweifaches Schokoladenmousse
1. Gerfrierfolie in 6 Quadrate a 16x16 cm schneiden 2. Die kleingehackte weisse Schokolade in einer feuerfesten Schuessel ueber dem Wasserbad schmelzen lassen. Die geschmolzene Schokolade als Kreise auf der Gefrierfolie verteilen. Jedes Quadrat mit der Schokoladenseite nach oben ueber den Rand eines Glases oder einer Form in Falten legen. Sobald die Schokolade erstarrt ist, Folie vorsichtig entfernen und kuehlstellen. 3. Dunkle Schokolade kleinhacken und mit der Butter schmelzen. Eigelbe unterruehren und abkuehlen lassen. 4. Eiweis schlagen bis sich weiche spitzen bilden. 5. Sahne schlagen 6. Die Haelfte der Sahne unter die Schokoladenmasse heben. 7. Vorsichtig das Eiweis unter die Masse heben 8. Restliche Sahne unter die Mousse heben, dass sich ein Streifenmuster bildet. 9. Mousse auf die Schokoladenbecher verteilen und mehrere Stunde kuehlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19153 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9435 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12594 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |