Rezept Zuppa Pavese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zuppa Pavese

Zuppa Pavese

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12444 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 Scheib. Toastbrot
2  Knoblauchzehen
50 g Butter
3/4 l Fleischbrühe
- - Salz, weißer Pfeffer
4  Eier
50 g geriebener Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Zuppa Pavese:

Rezept - Zuppa Pavese
Toastbrot diagonal halbieren. Brotscheiben mit dem Knoblauch einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin auf beiden Seiten goldbraun rösten. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fleischbrühe erhitzen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die heiße Brühe in 4 feuerfeste Suppentassen füllen und vorsichtig je ein Ei hineingleiten lassen. Die Eidotter dürfen dabei nicht verletzt werden. Suppentassen auf ein Gitter in den Backofen stellen und die Suppe 10 Minuten garen. Sobald das Eiweiß zu stocken beginnt, in jede Tasse zwei Brotstücke geben und dick mit Käse bestreuen. Suppe weiter überbacken bis der Käse geschmolzen ist und sich eine hellbraune Kruste gebildet hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38533 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7678 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10305 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |