Rezept Zuppa Pavese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zuppa Pavese

Zuppa Pavese

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4319 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Moehren
1  Stange Staudensellerie
600 ml Rinderfond, frisch gekochte Rindfleischbruehe oder Instantbruehe
4  Scheibe Weissbrot
30 g Butter oder Margarine
4  Frische Eier
- - Salz
50 g Parmesankaese, frisch gerieben
- - Einige Stengel glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Zuppa Pavese:

Rezept - Zuppa Pavese
Moehren und Sellerie abspuelen, putzen und in feine Wuerfel schneiden. In Bruehe oder Rinderfond zehn Minuten kochen. Weissbrotscheiben in heissem Fett von beiden Seiten in einer Pfanne braun braten. Brot in vier vorgewaermte Suppentassen oder tiefe Teller legen. Auf jede Brotscheibe vorsichtig ein rohes Ei gleiten lassen. Mit wenig Salz wuerzen. Mit Parmesankaese bestreuen. Kochendheisse Bruehe vorsichtig daruebergiessen, das Ei soll auf der Brotscheibe liegen bleiben. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren. Pro Person etwa 275 Kalorien. Erfasser: Stichworte: Suppen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 24036 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16426 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36805 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |