Rezept Zuppa di Funghi Suppe mit Waldpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zuppa di Funghi - Suppe mit Waldpilzen

Zuppa di Funghi - Suppe mit Waldpilzen

Kategorie - Suppe, Pilz, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27937
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3820 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Waldpilze, gemischt
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Olivenoel
25 g Speck, fett, gehackt
2  Knoblauchzehen, gehackt
1 mittl. Zwiebel, fein geschnitten
1 l Gemuesebruehe
1 El. Tomatensauce
100 g Parmesan, frisch gerieben
50 g Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Zuppa di Funghi - Suppe mit Waldpilzen:

Rezept - Zuppa di Funghi - Suppe mit Waldpilzen
Die Pilze mit einem feuchten Schwamm abreiben, fein schneiden und mit Salz bestreut in einem Kuechensieb 2-3 Stunden stehen lassen. Wenn getrocknete Pilze verwendet werden, diese 15 Minuten in wenig warmem Wasser einweichen, dann abgiessen. Das Oel erhitzen und Speck (falls gewuenscht), Knoblauch und Zwiebeln darin glasig duensten. Die Gemuesebruehe hinzugiessen und aufkochen. Tomatensauce und Pilze beigeben (getrocknete Pilze etwas frueher) und 20 Minuten kochen. Vor dem Servieren den Kaese in die Suppe ruehren, nachwuerzen und die Petersilie darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7014 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10081 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 33891 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |