Rezept Zungensuelze mit gefuellten Lachsschinkentaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zungensuelze mit gefuellten Lachsschinkentaschen

Zungensuelze mit gefuellten Lachsschinkentaschen

Kategorie - Einfach, Kurs, Fleisch, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  gepoekeltes Schweinezuengerl
100 g Poekelzunge vom Rind
1  Essiggurke
100 g Champignons
1  Ei; gekocht; das Eiweiss - davon
1  Fruehlingszwiebel
80 g Linsen; gekocht
80 g Rote Paprikaschote; in - Wuerfeln
1  Pk. Suelzepulver
1/2 l Kochendes Wasser Jodsalz Pfeffer aus der Muehle
- - Zum Garnieren
80 g Lachsschinken
150 g Waldorfsalat
Zubereitung des Kochrezept Zungensuelze mit gefuellten Lachsschinkentaschen:

Rezept - Zungensuelze mit gefuellten Lachsschinkentaschen
MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Ulli Fetzer -- SAT.1 TEXT -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Gekochtes Schweinezuengerl und Poekelzunge in kleine Wuerfel schneiden, ebenso die Essiggurke. Gekochtes Eiweiss kurz durchhacken. Fruehlingszwiebel fein schneiden. In einem Topf mit kochendem Wasser das angeruehrte Suelzepulver einruehren, aufkochen. Zungen-, Gurken- und Paprikaschotenwuerfel, Linsen, das gekochte Eiweiss, Fruehlingszwiebel, Champignonscheiben dazugeben und mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken. In zwei kalt ausgespuelte Formen abfuellen und fuer einige Stunden zum Gelieren in den Kuehlschrank stellen. Anschliessend wird die Suelze gestuerzt und auf Tellern angerichtet. Lachsschinkenscheiben - mit Waldorfsalat gefuellt - werden um die Suelze angerichtet. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Zunge :Stichwort : Sülze :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 5.03.2000 :Letzte Änderung: 5.03.2000 :Quelle : Ulli Fetzer :Quelle : SAT.1 TEXT

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3166 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 4784 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 20993 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |