Rezept Zucchinipita ohne Teig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchinipita ohne Teig

Zucchinipita ohne Teig

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3651 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1500 g Zucchini
2 Tas. Milch
125 g Butter
3  Eier
125 g Frischkäse
1 Tl. Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
- - etwas Mehl
Zubereitung des Kochrezept Zucchinipita ohne Teig:

Rezept - Zucchinipita ohne Teig
Die Zucchini wenn nötig schälen, fein raspeln, dann Milch, Butter, Eier, Frischkäse und Gewürze dazugeben, etwas Butter und Käse zurückbehalten. Alles vermischen, dabei so viel Mehl zugeben, daß eine feste Teigmasse entsteht. In eine ausgebutterte Auflaufform füllen, restliche Butter und Käse obenauf geben, dann den Auflauf bei 200 Grad C etwa 90 Minuten goldbraun backen. Als Vorspeise mit Tsatsiki servieren. Quelle: Werner O. Feisst/Annette Wackershausen: Griechenland gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ) Nr. 38/1996 erfaßt: Sabine Becker, 26. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4000 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4767 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3038 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |