Rezept Zucchiniblüten mit Kräuterfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchiniblüten mit Kräuterfüllung

Zucchiniblüten mit Kräuterfüllung

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5355 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Zucchiniblüten
1/2 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Kerbel
500 g Hüttenkäse
2  Eier
100 g Mascarpone
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a.d.M
- - fit for fun Erfasst v.Susanne Harnisch Im März 1997
Zubereitung des Kochrezept Zucchiniblüten mit Kräuterfüllung:

Rezept - Zucchiniblüten mit Kräuterfüllung
:Pro Person ca. : 250 kcal :Pro Person ca. : 1047 kJoule :Eiweiß : 24 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 50 Gramm :Broteinheiten : 4 Die Zucchiniblüten vorsichtig abbrausen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Blüten öffnen und die Stempel entfernen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Kerbelblätter abzupfen, hacken. Hüttenkäse, Eier, Mascarpone, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken und die Blüten damit füllen. Blütenblätter leicht zusammendrehen. Dazu Schwarzbrot oder Knäckebrot reichen. Deckt den Tagesbedarf von :Betacarotin 22 % :Vitamin D 22 % :Vitamin B2 23 % Gute Vitaminversorgung für eine leichte Vorspeise...

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34089 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6095 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16147 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |