Rezept Zucchini Tomatensosse zu Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Tomatensosse zu Nudeln

Zucchini-Tomatensosse zu Nudeln

Kategorie - Teigware, Nudel, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23840 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Tomaten
150 g Zucchini; geputzt
30 g Zwiebeln
5 g Oel
- - Knoblauchsalz
- - Pfeffer
- - Majoran; frisch o. getr.
30 g Nudeln; z.B. Makkaroni
- - Salz
5 g Halbfettmargarine; oder Halbfettbutter
- - 06.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Tomatensosse zu Nudeln:

Rezept - Zucchini-Tomatensosse zu Nudeln
Tomate oder Zucchini wuerfeln. Zwiebel fein hacken und mit Zucchini in heissem Oel anduensten. Pikant wuerzen und weitere 5 Minuten duensten. Tomate zufuegen und miterhitzen. Nudeln in Salzwasser garen. Halbfett auf die abgetropften Nudeln geben und mit Sosse servieren. :Pro Person ca. : 290 kcal :Pro Person ca. : 1214 kJoule :Eiweis : 10 Gramm :Fett : 11 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6139 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 5766 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10694 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |