Rezept Zucchini Toertchen auf Tomatenspiegel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Toertchen auf Tomatenspiegel

Zucchini-Toertchen auf Tomatenspiegel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Dinkel; fein gemahlen
250 g Magerquark; gut abgetropft
50 ml Olivenoel
2 Tl. Salz
1  Spur Thymian, getrocknet
- - Milch; evtl.
100 ml Sahne
100 ml Milch
2  Eier
- - Salz und Pfeffer
1  Spur Muskat; frisch gerieben
2 klein. Zucchini
100 g Kaese; gerieben
250 g Tomaten
1  Bd. Basilikum
- - Salz und Pfeffer
- - Olivenoel
1 klein. Zwiebel
- - Petersilie; frische
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Toertchen auf Tomatenspiegel:

Rezept - Zucchini-Toertchen auf Tomatenspiegel
Fuer den Teig das Dinkelmehl mit Quark, Olivenoel, Salz und Thymian in einer Ruehrschuessel gut durchkneten. Eventuell noch etwas Milch hinzugeben, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Kleine Backfoermchen einfetten und am Boden und am Rand duenn mit Teig auskleiden. Fuer den Belag die Zucchini in duenne Scheiben schneiden. Sahne, Milch und Eier gut verquirlen, abschmecken und jeweils etwa 7 mm dick auf die Teigboeden geben. Die Zucchinischeiben faecherartig darauf legen und duenn mit dem Kaese bestreuen. Im Backofen bei 230 Grad ca. 15 Minuten backen, bis die Eimasse gestockt ist. Zwischenzeitlich fuer den Tomatenspiegel die Zwiebel in feine Streifen schneiden und in Olivenoel anduensten. Tomaten wuerfeln und mit dem grob gehackten Basilikum zur Zwiebel geben, alles kurz duensten. Abschmecken. Die Sauce puerieren und dann als Spiegel auf die Teller geben. Jeweils ein Zucchinitoertchen daraufsetzen und mit Petersilienstraeusschen garniert servieren. Pro Person ca. 635 kcal/2660 kJ. * Quelle: Nach:Restaurant La Carotte in: vegetarisch fit 6/95 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Pikant, Quark-oel, Zucchini, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12583 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6076 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5078 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |