Rezept Zucchini Taler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Taler

Zucchini-Taler

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28069
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9451 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 mittl. Zucchino
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Thymianblättchen
1  Eigelb
1 Tl. Mehl
1 El. Öl
1 El. Crème fraîche
1/2 Kart. Kresse
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Taler:

Rezept - Zucchini-Taler
Zucchino putzen, waschen und grob raffeln. Die Raspel mit Küchenkrepp abtupfen. Zucchino mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eigelb unterrühren, mit Mehl bestäuben und gut vermengen. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Aus dem Teig kleine Taler backen, wenden, sobald sich die Ränder goldbraun färben. Zucchini-Taler mit einem Klecks Crème fraîche anrichten. Die Kresse überstreuen. : Pro Portion 260 kcal/1100 kJ TIP: Geraspelte Möhren oder Kohlrabi nehmen. Alle Gemüsepuffer schmecken auch kalt. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/94 erfaßt: Sabine Becker, 6. Mai 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13642 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22906 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6383 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |