Rezept Zucchini suess sauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini suess-sauer

Zucchini suess-sauer

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14481 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1000 g Zucchini; geputzt in mundgerechte Stuecke
400 g Kleine Zwiebeln; in Ringe
5 Tl. Salz
1  Gruene Paprikaschote
1  Rote Paprikaschote; beide in kurze, schmale Streifen
5 dl Weissweinessig
3 dl Wasser
300 g Zucker
1/2 Tl. Pfeffer
2 Tl. Selleriesalz
Zubereitung des Kochrezept Zucchini suess-sauer:

Rezept - Zucchini suess-sauer
Zucchini und Zwiebeln in einer Schuessel mit dem Salz vermengen. Ein paar Stunden ziehen lassen, dabei ab und zu umruehren. In ein Sieb geben und leicht abspuelen. Essig mit Wasser und den Gewuerzen verruehren, mit Zucchini, Zwiebeln und Paprika aufkochen lassen. Dann bei sehr milder Hitze etwa 30 Minuten ziehen lassen. Gemuesemischung noch heiss in gut ausgespuelte Glaeser fuellen, verschliessen und kuehl aufbewahren. Haelt sich ungeoeffnet etwa 3 Monate. Zu kaltem Braten, Schinken und Kaese. Zu gegrilltem Fleisch und Gefluegel oder einfach auf frischem Bauernbrot. * Quelle: Nach: Meine Familie&Ich 8/94 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Zucchini, Paprika, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6012 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 5300 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5346 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |