Rezept Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce

Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6964 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Porree
199 g rote Paprika
200 g kleine Zucchini
3 El. Mehl
30 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
125 ml Gemuesebruehe
40 g Creme double
1  Ei
15 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce:

Rezept - Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce
Porree putzen, waschen, laengs halbieren, weisse und gruene Teile in Ringe schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und laengs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 4 Scheiben beiseite legen. Die Reste quer in Streifen schneiden. 1 Tl. Mehl mit 1 Tl. Butter verkneten. Zucchinistreifen mit Porree und Paprika in 10 g Butter anduensten, salzen & pfeffern, Bruehe und Creme double unterruehren und aufkochen. Mehlbutter in die Sauce geben und glattruehren. 3-4 Minuten ohne Deckel kochen, evtl. nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken. Zucchinischeiben salzen und pfeffern, dann in restlichem Mehl wenden. Das Ei verquirlen, die Zucchinischeiben durch das Ei ziehen, dann in Semmelbroesel wenden. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Panierte Zucchinischeiben darin bei milder Hitze von beiden Seiten anbraten (etwa 3-4 Minuten pro Seite) Zucchinischeiben auf dem Teller mit dem Sahnegemuese anrichten. Dazu : Petersilienkartoffeln Getraenk : ein Tomatensaft mit Salz und Tabasco ** From: Rainer_Huebenthal@p14.f153.n2465.z2.schiele-ct.de (Rai Date: Sun, 06 Feb 1994 23:41:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Vegetarisch, Gemuesegerichte, Zucchini, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3937 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4356 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7359 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |