Rezept Zucchini Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne-Sauce

Zucchini-Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14160
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Porree
199 g Rote Paprika
200 g Kleine Zucchini
3 El. Mehl
30 g Butter
- - Salz & Pfeffer
125 ml Gemuesebruehe
40 g Creme double
1  Ei
15 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne-Sauce:

Rezept - Zucchini-Schnitzel mit Porree und Paprika in Sahne-Sauce
Porree putzen, waschen, laengs halbieren, weisse und gruene Teile in Ringe schneiden. paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und laengs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 4 Scheiben beiseite legen. Die Reste quer in Streifen schneiden. 1 Tl. Mehl mit 1 Tl. Butter verkneten. Zucchinistreifen mit Porree und Paprika in 10 g Butter anduensten, salzen & pfeffern, Bruehe und Creme double unterruehren und aifkochen. Mehlbutter in die Sauce geben und glattruehren. 3-4 Minuten ohne Deckel kochen, evtl. nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken. Zucchinischeiben salzen und pfeffern, dann in restlichem mehl wenden. Das Ei verquirlen, die Zucchinischeiben durch das Ei ziehen, dann in Semmelbroesel wenden. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Panierte Zucchinischeiben darin bei milder Hitze von beiden Seiten anbraten (etwa 3-4 Minuten pro Seite). Zucchinischeiben auf dem Teller mit dem Sahnegemuese anrichten. Dazu: Petersilienkartoffeln Getraenk: ein Tomatensaft mit Salz und Tabasco 13.02.1994 Erfasser: Stichworte: Fleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18779 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17007 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4322 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |