Rezept Zucchini Röllchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Röllchen

Zucchini-Röllchen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3901
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2527 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg mittelgroße Zucchini
6 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
4  bis 5 Knoblauchzehen
500 g Mozzarella
1 Kart. Tomatenpüree
1 Bd. glatte Petersilie
1 Bd. Basilikum
500 g Flaschentomaten
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Röllchen:

Rezept - Zucchini-Röllchen
Zucchini waschen, längs in dünne Scheiben hobeln. In heißem Öl rasch auf beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern. Zum Schluß den durchgepreßten Knoblauch zugeben. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Mozzarella in Würfel schneiden. Je 1 Käsewürfel, 1 Teel. Tomatenpüree, 1 Petersilien- und 1 Basilikumblatt auf das Ende einer Zucchinischeibe legen. Diese zu einem Röllchen wickeln. Röllchen nebeneinander in eine feuerfeste Form stellen. Tomaten überbrühen, häuten, würfeln. Den restlichen Mozzarella mit den Tomatenwürfeln zwischen die Zucchiniröllchen verteilen. Salzen, pfeffern und großzügig mit Olivenöl beträufeln. Etwa 20 Minuten im Backofengaren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33566 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9499 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6720 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |