Rezept Zucchini Roellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Roellchen

Zucchini-Roellchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20908
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6022 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg mittelgrosse Zucchini
6 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
4  bis 5 Knoblauchzehen
500 g Mozzarella
1  Paket Tomatenpueree
1 Bd. glatte Petersilie
1 Bd. Basilikum
500 g Flaschentomaten
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Roellchen:

Rezept - Zucchini-Roellchen
Zucchini waschen, laengs in duenne Scheiben hobeln. In heissem Oel rasch auf beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern. Zum Schluss den durchgepressten Knoblauch zugeben. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Mozzarella in Wuerfel schneiden. Je 1 Kaesewuerfel, 1 Teel. Tomatenpueree, 1 Petersilien- und 1 Basilikumblatt auf das Ende einer Zucchinischeibe legen. Diese zu einem Roellchen wickeln. Roellchen nebeneinander in eine feuerfeste Form stellen. Tomaten ueberbruehen, haeuten, wuerfeln. Den restlichen Mozzarella mit den Tomatenwuerfeln zwischen die Zucchiniroellchen verteilen. Salzen, pfeffern und grosszuegig mit Olivenoel betraeufeln. Etwa 20 Minuten im Backofengaren. * Quelle: Zottarella (BWZ Nr. 34) ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: P4, Gemuese, Zucchini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15037 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34127 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8466 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |