Rezept Zucchini Risotto mit Basilikum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Risotto mit Basilikum

Zucchini-Risotto mit Basilikum

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30203
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7262 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 klein. Zucchini
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
1  Moehre
100 g Champignons
100 g TK-dicke Bohnen
2 El. Olivenoel
200 g Risottoreis
400 ml Gemuesefond; a.d.Glas
300 ml Steinpilz-Hefebruehe Instant a.d. Reformhaus
1 El. Butter
75 g Parmesam am Stueck
- - Jodsalz
- - weisser Pfeffer a.d.M.
- - Vital erfasst von: I. Benerts 23.04.97
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Risotto mit Basilikum:

Rezept - Zucchini-Risotto mit Basilikum
Zucchini laengs halbieren und in Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch schaelen und fein hacken. Moehre in Scheiben schneiden. Pilze putzen und kleinschneiden. Bohnen auftauen lassen und aus den Huelsen druecken. Schalotten, Knoblauch, Pilze und Moehren in heissem Oel anduensten. Reis zugeben und unter Wenden ebenfalls kurz anduensten. Nach und nach mit Gemuesefond und Pilzbruehe abloeschen, so dass der Reis stets mit Fluessigkeit bedeckt ist. Reis bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Ruehren ca. 30 Minuten garen. Zucchini und Bohnenkerne nach ca. 15 Minuten Garzeit zugeben. Butter unter den Reis ruehren. Die Haelfte des Parmesans in feine Scheiben hobeln, Rest fein reiben und unter das Risotto ziehen. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblaettchen von den Stielen zupfen. Risotto mit Basilikum und Parmesanlocken bestreuen und sofort servieren. :Pro Person ca. : 470 kcal :Pro Person ca. : 1968 kJoule :Eiweis : 21 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 57 Gramm :Zubereitungs-Z.: 50 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3242 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47610 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 32654 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |