Rezept Zucchini Reis Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Reis-Topf

Zucchini-Reis-Topf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
30 g Margarine
150 g Reis
1  Pk. Safran
1/4 l Gemuesebruehe
1/4 l Schlagsahne
1  Rote Paprika
500 g Zucchini
- - Salz
- - Pfeffer
75 g Gruyere; geraspelt
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Reis-Topf:

Rezept - Zucchini-Reis-Topf
Zwiebeln fein wuerfeln, in Margarine anduensten, Reis zugeben, anduensten, Safran unterruehren. Gemuesebruehe und Schlagsahne zugiessen, zugedeckt 40 Minuten garen. Paprika wuerfeln, zugeben, 10 Minuten mitgaren. Zucchini wuerfeln, zugeben, 5 Minuten mitgaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gruyere raspeln, den Reistopf damit bestreuen, servieren. * Pro Portion ca. 497 kcal/2084 kJ * * Quelle: ARD/ZDF - 25.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 25.06.1994 Stichworte: Gemuese, Frisch, Eintopf, Zucchini, Reis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6442 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21643 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5176 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |