Rezept Zucchini Puffer mit Mozarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Puffer mit Mozarella

Zucchini-Puffer mit Mozarella

Kategorie - Braten, Gemüse, Zucchini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6180 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  mittelgr. Zucchini (200g)
1  mittelgr. Tomate
60 g Mozarella Käse
20 g paprikagefüllte Oliven
1 Glas Fix für Gemüse-Puffer
1/2 Tl. getrockneter Oregano
2 El. Öl
- - grob gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Puffer mit Mozarella:

Rezept - Zucchini-Puffer mit Mozarella
:Pro Person ca. : 440 kcal :Pro Person ca. : 1842 kJoule :Eiweiß : 16 Gramm :Fett : 26 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Dauert ca. : 30 Minuten 1. Zucchini und Tomate putzen und waschen. Zucchini auf einer Reibe grob raspeln. Tomate und Mozzarella in je 4 Scheiben schneiden. Oliven kleinschneiden. 2. Packungs-Inhalt in eine Rührschüssel geben. Etwa 1/8 l kaltes Wasser zugießen und alles mit dem Schneebesen verrühren. Zucchiniraspel und Oregano unterheben. 3. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Teig in 4 Portionen hineingeben, glattstreichen. Unter Wenden ca. 8 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun braten. 4. Jeden Puffer mit Tomatenscheibe und Mozzarella belegen. Mit Oliven und grobem Pfeffer bestreuen. Mit Deckel ca. 5 Min.backen bis der Käse ge- schmolzen ist. Zubereitungszeit ca 30 Min. Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9643 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6168 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7284 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |