Rezept Zucchini Puffer mit Mozarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Puffer mit Mozarella

Zucchini-Puffer mit Mozarella

Kategorie - Braten, Gemüse, Zucchini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5625 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  mittelgr. Zucchini (200g)
1  mittelgr. Tomate
60 g Mozarella Käse
20 g paprikagefüllte Oliven
1 Glas Fix für Gemüse-Puffer
1/2 Tl. getrockneter Oregano
2 El. Öl
- - grob gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Puffer mit Mozarella:

Rezept - Zucchini-Puffer mit Mozarella
:Pro Person ca. : 440 kcal :Pro Person ca. : 1842 kJoule :Eiweiß : 16 Gramm :Fett : 26 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Dauert ca. : 30 Minuten 1. Zucchini und Tomate putzen und waschen. Zucchini auf einer Reibe grob raspeln. Tomate und Mozzarella in je 4 Scheiben schneiden. Oliven kleinschneiden. 2. Packungs-Inhalt in eine Rührschüssel geben. Etwa 1/8 l kaltes Wasser zugießen und alles mit dem Schneebesen verrühren. Zucchiniraspel und Oregano unterheben. 3. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Teig in 4 Portionen hineingeben, glattstreichen. Unter Wenden ca. 8 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun braten. 4. Jeden Puffer mit Tomatenscheibe und Mozzarella belegen. Mit Oliven und grobem Pfeffer bestreuen. Mit Deckel ca. 5 Min.backen bis der Käse ge- schmolzen ist. Zubereitungszeit ca 30 Min. Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9087 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6235 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 19745 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |