Rezept Zucchini nach Baeuerinnen Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini nach Baeuerinnen Art

Zucchini nach Baeuerinnen Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7934
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4184 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  4 Zucchini
2 El. Olivenoel
2 El. Mehl
1 El. Butter
2 El. Milch
2 El. geriebenen Kaese
- - (ich nehm da immer wesentlich mehr)
50 g Semmelbroesel (Paniermehl)
3 El. Rahm
2  Eier
- - (kann man auch mit Sojamehl und Milch ersetzen
- - oder ganz weg lassen)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie
- - Majoran
- - Basilikum
- - Rosmarin
- - Bohnenkraut
- - Salbei
- - Muskatnuss
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Zucchini nach Baeuerinnen Art:

Rezept - Zucchini nach Baeuerinnen Art
Zucchini in Staebchen schneiden und gar duensten. Knoblauch und die Gewuerzkraeuter beifuegen, salzen und pfeffern. In einer anderen Pfanne die Butter erwaermen, das Mehl dazuruehren, mit Milch loeschen und unter Ruehren leicht erhitzen. Dann den Kaese dazu geben, den Rahm und das Eigelb darunterruehren. Das Eiweiss steif schlagen und darunterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Sauce mit den Zucchini mischen und die ganze Masse in eine feuerfeste Form geben, (*) mit Broesel bestreuen, dann mit Olivenoel betraeufeln und bei maessiger Hitze ca. 15 - 20 Minuten ueberbacken. (*) ich deck hier die Masse noch mal duenn mit geriebenem Kaese ab und darueber erst die Broesel - oder umgekehrt, jenachdem wann mir halt einfaellt, dass ich doch mehr Kaese dabei haben moechte. ** From: Christa@horga.ruhr.de (Christa Keil) Date: Sun, 18 Jul 1993 08:28:39 GMT Newsgroups: de.rec.mampf Stichworte: News, Zucchini, Gemuesegerichte, Auflaeufe

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23677 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61605 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5275 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |