Rezept Zucchini Krapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Krapfen

Zucchini-Krapfen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  mittelgrosse Zucchini
100 g Mehl
2  Eier
- - Salz
4 El. Olivenoel
1/8 l Weisswein, ca.
- - Safran
- - Pfeffer
- - Fett zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Krapfen:

Rezept - Zucchini-Krapfen
Die Zucchini in Scheiben schneiden. Mehl, Eier, Salz, Oel und Weisswein verquirlen. Safran zermoersern und in den Teig ruehren. Nach Geschmack pfeffern. Eine halbe Stunde quellen lassen. Das Oel erhitzen, bis zarter Rauch emporsteigt. Die Zucchinischeiben nacheinander durch den Teig ziehen, gut abstreifen und schwimmend im heissen Oel goldbraun ausbacken. Auf Kuechenpapier abtropfen und heiss, zusammen mit einer wuerzigen Sauce, zum Stippen servieren. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/990625_6.html :Stichwort : Zucchini :Stichwort : Fritiert :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 26.10.2000 :Letzte Aenderung: 26.10.2000 :Quelle : WDR Essen und Trinken, :Quelle : 25. Juni 1999, :Quelle : Thema: Safran

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7458 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3784 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38709 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |