Rezept Zucchini Krapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Krapfen

Zucchini-Krapfen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3008 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  mittelgrosse Zucchini
100 g Mehl
2  Eier
- - Salz
4 El. Olivenoel
1/8 l Weisswein, ca.
- - Safran
- - Pfeffer
- - Fett zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Krapfen:

Rezept - Zucchini-Krapfen
Die Zucchini in Scheiben schneiden. Mehl, Eier, Salz, Oel und Weisswein verquirlen. Safran zermoersern und in den Teig ruehren. Nach Geschmack pfeffern. Eine halbe Stunde quellen lassen. Das Oel erhitzen, bis zarter Rauch emporsteigt. Die Zucchinischeiben nacheinander durch den Teig ziehen, gut abstreifen und schwimmend im heissen Oel goldbraun ausbacken. Auf Kuechenpapier abtropfen und heiss, zusammen mit einer wuerzigen Sauce, zum Stippen servieren. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/990625_6.html :Stichwort : Zucchini :Stichwort : Fritiert :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 26.10.2000 :Letzte Aenderung: 26.10.2000 :Quelle : WDR Essen und Trinken, :Quelle : 25. Juni 1999, :Quelle : Thema: Safran

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 17737 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 18996 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61178 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |