Rezept Zucchini Kartoffel Puffer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Kartoffel-Puffer

Zucchini-Kartoffel-Puffer

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1643
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3213 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Tomaten (200 g)
1 Glas Magermilchjoghurt (150 g)
2 El. Tomatenmark
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
200 g Zucchini
175 g Kartoffeln
1  Ei
3 El. Öl
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Kartoffel-Puffer:

Rezept - Zucchini-Kartoffel-Puffer
1. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Tomaten vierteln, 4 Viertel beiseite legen. Den Rest entkernen und würfeln. 2. Joghurt mit Tomatenmark und -würfeln verrühren, salzen, Pfeffern und kalt stellen. 3. Zucchini waschen, putzen und auf der groben Seite der Haushaltsreibe raffeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenso raffeln. Kartoffelmasse im Geschirrtuch leicht ausdrücken. 4. Ei verquirlen. Zucchini und Kartoffeln unterheben und abschmecken. 5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin 6 Puffer (in zwei Portionen) von jeder Seite 3--4 Minuten goldbraun braten. 6. Puffer auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Petersilie von den Stielen zupfen. Puffer mit Sauce, Petersilie und Tomatenvierteln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5854 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12602 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17704 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |