Rezept Zucchini Käse Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Käse-Suppe

Zucchini-Käse-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Zucchini
30 g Butter oder Margarine 3 El Mehl
3/4  Brühe
200 ml Weißwein
150 g Gouda (im Stück)
1 Kart. Schmelzkäse (200~g)
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Dill
- - Salz
- - Pfeffer a. d. Mühle
- - Muskatnuß (frisch gerieben)
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Käse-Suppe:

Rezept - Zucchini-Käse-Suppe
1. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Im Fett andünsten. 2. Das Mehl darüberstreuen und anschwitzen. Brühe und Weißwein zugießen und zum Kochen bringen. 3. Gouda grob raffeln und mit dem Schmelzkäse in die Suppe geben. Unter Rühren schmelzen lassen. 4. Kräuter hacken und in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß kräftig würzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 9777 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5650 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57880 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |