Rezept Zucchini Hackfleisch Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini-Hackfleisch-Pfanne

Zucchini-Hackfleisch-Pfanne

Kategorie - Zucchini, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31065 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln
3 El. Pflanzenöl
350 g Zucchini
150 g Hackfleisch
160 g Ketchup
1 El. Zitronensaft
40 g Parmesan gerieben
1/2 Tl. Thymian; getrocknet
1/2 Tl. Oregano; getrocknet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1  Fleischtomate
- - Heinz Ketchup Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Zucchini-Hackfleisch-Pfanne:

Rezept - Zucchini-Hackfleisch-Pfanne
Zwiebeln und Zucchini in 4 mm dünne Scheiben schneiden und mit Öl in einer großen Pfanne gut dünsten. Dann Zwiebeln und Zucchini aus der Pfanne nehmen, zur Seite legen, und Hack darin gut durchbraten. Ketchup, Parmesan, Zitronensaft und Kräuter zugeben und weitere 10 min kochen lassen. Zwiebel-Zucchini-Mischung und in Stücke geschnittene Tomaten unterheben und unter Rühren nochmals 10 min köcheln lassen. In der Pfanne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15965 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7604 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4479 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |