Rezept Zucchini a scapece

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchini a scapece

Zucchini a scapece

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3867 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kleine feste Zucchini
4  Knoblauchzehen
3 El. Frische Pfefferminzblaettchen
1/8 l Olivenoel
- - Salz
3 El. Milder Weinessig; anpassen
1 Prise Gemahlener Peperoncino; Mini-Pfefferschoten oder
- - Cayennepfeffer
- - konvertiert & angepasst von K.-H. Boller 2426/2270.7
- - erfasst am 20. Jul. 1996
Zubereitung des Kochrezept Zucchini a scapece:

Rezept - Zucchini a scapece
Vorbereitete Zucchini in drei Millimeter duenne Scheiben schneiden, Knoblauch und Pfefferminzblaettchen fein hacken. In einer Pfanne Olivenoel erhitzen und die Zucchini portionsweise nach und nach beidseitig knusprig braten. Auf Kuechenpapier auslegen, salzen. Zucchini lagenweise in eine Schuessel geben. Jede Lage mit Knoblauch, Pfefferminzblaettchen, Weinessig und einem Hauch Peperoncino wuerzen. Zum Schluss mit Olivenoel betraeufeln. Die Schuessel abdecken und mit einem Gewicht beschweren. Zwei Tage im Kuehlschrank marinieren lassen. Zimmerwarm servieren. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Vorspeise, Beilage, Gemuese, Zucchini, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82048 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8642 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30994 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |