Rezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7926
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8508 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Zucchini (ca. 800g)
1 El. Olivenoel
1 El. Butter
1  Zwiebel, fein gehackt
2  Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Dos. Pelati (ca. 400 g), gehackt
- - Einige Basilikumblaetter, gehackt
4  Sardellenfilets, gehackt
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muelle
200 g Ricotta, mit der Gabel zerdrueckt
1/4 Tl. Salz
1  Ei, verklopft
1  Messerspitze Muskat
100 g Fontina-Kaese, gewuerfelt (bzw. eine andere,
- - abschmelzende Kaesesorte, jedoch keine Mozarella,
- - wird sonst wirklich zu geschmacksneutral)
1 El. Parmesan, gerieben
1/2 Bd. Petersilie, fein gehackt
- - Oregano
- - Basilikum
- - Salbei, gehackt
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini:

Rezept - Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini
Zucchini laengs halbieren und innen zu 2/3 aushoehlen (Inneres fein hacken und beiseite legen). Wenig Salzwasser aufkochen, die 8 ausgehoelte Zucchinihaelfte 1 bis 2 Minuten blanchieren, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Tomatensauce mit Sardellen: Zwiebel und Knoblauch im Oel+Butter andaempfen, Ausgehoehltes der Zucchini beigeben, mitdaempfen. Pelati, Basilikum, Sardellenfilets beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten koecheln lassen. Die Zutaten fuer die Fuellung in obiger Reihenfolge gut mischen, abschmecken. Die Fuellung in die Zucchinihaelfte verteilen, gut andruecken. Die Tomatensauce in eine gefettete Gratinform giessen, die Zucchini in die Gratinform legen, wenig Parmesan darueberstreuen, wenig Olivenoel daruebertraeufeln und ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren. ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sun, 11 Jul 93 14:58:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gemuesegerichte, Gefuelltes, Zucchini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11315 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11725 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10390 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |