Rezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7926
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8421 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Zucchini (ca. 800g)
1 El. Olivenoel
1 El. Butter
1  Zwiebel, fein gehackt
2  Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Dos. Pelati (ca. 400 g), gehackt
- - Einige Basilikumblaetter, gehackt
4  Sardellenfilets, gehackt
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Muelle
200 g Ricotta, mit der Gabel zerdrueckt
1/4 Tl. Salz
1  Ei, verklopft
1  Messerspitze Muskat
100 g Fontina-Kaese, gewuerfelt (bzw. eine andere,
- - abschmelzende Kaesesorte, jedoch keine Mozarella,
- - wird sonst wirklich zu geschmacksneutral)
1 El. Parmesan, gerieben
1/2 Bd. Petersilie, fein gehackt
- - Oregano
- - Basilikum
- - Salbei, gehackt
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini:

Rezept - Zucchine ripiene Gefuellte Zucchini
Zucchini laengs halbieren und innen zu 2/3 aushoehlen (Inneres fein hacken und beiseite legen). Wenig Salzwasser aufkochen, die 8 ausgehoelte Zucchinihaelfte 1 bis 2 Minuten blanchieren, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Tomatensauce mit Sardellen: Zwiebel und Knoblauch im Oel+Butter andaempfen, Ausgehoehltes der Zucchini beigeben, mitdaempfen. Pelati, Basilikum, Sardellenfilets beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten koecheln lassen. Die Zutaten fuer die Fuellung in obiger Reihenfolge gut mischen, abschmecken. Die Fuellung in die Zucchinihaelfte verteilen, gut andruecken. Die Tomatensauce in eine gefettete Gratinform giessen, die Zucchini in die Gratinform legen, wenig Parmesan darueberstreuen, wenig Olivenoel daruebertraeufeln und ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren. ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sun, 11 Jul 93 14:58:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gemuesegerichte, Gefuelltes, Zucchini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7679 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7494 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 7925 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |