Rezept Zucchetti im Bierteig mit Curry Sauerrahm Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zucchetti im Bierteig mit Curry-Sauerrahm-Sauce

Zucchetti im Bierteig mit Curry-Sauerrahm-Sauce

Kategorie - Vorspeise, Warm, Zucchini Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Mehl
1  Eigelb
1 El. Olivenoel
150 ml Bier; Menge anpassen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
1  Eiweiss
4 mittl. Zucchetti
- - Oel; zum Ausbacken
180 g Saurer Halbrahm
90 g Joghurt nature
2 El. Mayonnaise
1 El. Milder Curry
- - Salz
- - Pfeffer
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Schnittlauch
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 33/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Zucchetti im Bierteig mit Curry-Sauerrahm-Sauce:

Rezept - Zucchetti im Bierteig mit Curry-Sauerrahm-Sauce
Mehl in eine Schuessel sieben und in der Mitte eine Vertiefung anbringen. Eigelb und Olivenoel hineingeben. Unter Ruehren langsam das Bier dazugiessen; es soll ein glatter, dickfluessiger Teig entstehen. Leicht salzen und pfeffern. Fuenfzehn Minuten ausquellen lassen. Inzwischen die Zucchetti waschen, Stielansatz wegschneiden und die Fruechte schraeg in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Eine Platte mitwaermen. Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee unter den Ausbackteig ruehren. Die Zucchettischeiben hineingeben und kurz ziehen lassen. In einer Bratpfanne etwa zwei cm hoch Oel einfuellen und erhitzen oder eine Friteuse vorheizen. Die Zucchettischeiben portionenweise mit einer Gabel aus dem Ausbackteig heben, in das heisse Oel geben und goldbraun ausbacken. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen, dann im vorgeheizten Ofen warm stellen, bis alle Zucchetti gebacken sind. Fuer die Sauce sauren Halbrahm, Joghurt, Mayonnaise, Curry, Salz und Pfeffer verruehren. Den Knoblauch dazupressen. Den Schnittlauch fein schneiden und beifuegen. Die Sauce separat zu den ausgebackenen Zucchetti servieren. :Fingerprint: 21410393,101318694,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10205 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15372 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 5085 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |