Rezept Zottarella Tomaten Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zottarella-Tomaten-Gratin

Zottarella-Tomaten-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22864
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
3 Scheib. Toastbrot
60 g Butter o. Margarine
1/2 Bd. Basilikum
- - Einige Zeige Thymian
1/2 Bd. Petersilie
1 Tl. geriebene Zitronenschale (unbehandelt)
3  Fleischtomaten
250 g Zottarella
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Zottarella-Tomaten-Gratin:

Rezept - Zottarella-Tomaten-Gratin
Toastbrotscheiben mit 30g Butter bestreichen. Bei 175?C im Backofen knusprig backen. Das Toastbrot abkühlen lassen und zerbröseln. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, Blätter von den Stielen zupfen und alles hacken. Mit den Toastbröseln und der Zitronenschale mischen. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Tomaten- und Zottarella-Scheiben abwechselnd dachziegelartig in eine flache Form schichten, salzen und pfeffern. Anschließend mit der Bröselmischung bestreuen und Butterflocken darüber legen. Bei 200?C im Backofen 5-6 Minuten überbacken. Nährwerte pro Person:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9193 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 8017 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9299 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |