Rezept Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei

Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3301
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kalbsleber
4  Zwiebeln (100 g)
50 g Butter oder Margarine
1 El. Öl
20  Salbeiblättchen
200 ml Weißwein (trocken)
200 ml Kalbsfond (Glas)
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
1 Sp./Schuss Zucker
250 g Zöpfli-Nudeln
Zubereitung des Kochrezept Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei:

Rezept - Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei
1. Kalbsleber putzen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln längs halbieren und in schmale Streifen schneiden. 2. 25 g Butter oder Margarine mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Leber kurz und scharf darin anbraten und herausnehmen. 3. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Salbeiblätter dazugeben. Mit Weißwein und Fond ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 10-12 Minuten einkochen lassen. 4. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und auf Portionstellern anrichten. 5. Die restliche Butter oder Margarine in Flöckchen unter die Sauce rühren, die Leber dazugeben und erwärmen, auf die Nudeln geben und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11848 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 7770 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7917 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |