Rezept Zittauer Abernsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zittauer Abernsuppe

Zittauer Abernsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3296 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln (mehlig kochend)
2  Kleine Moehren
1/2  Lauchstange
50 g Sellerie
4 El. Butter oder Margarine
750 ml Fleisch- oder Gemuesebruehe
2 El. Petersilie, feingehackte
- - Salz
- - Pfeffer, weisser a. d. Muehle
125 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Zittauer Abernsuppe:

Rezept - Zittauer Abernsuppe
1.Kartoffeln und Moehren schaelen, waschen und in Wuerfel schneiden. Lauch und Sellerie putzen, waschen und ebenfalls wuerfeln. 2. Butter (Margarine) zerlassen, das Gemuese zugeben und kurz anbraten. Die Bruehe zugiessen und die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten koecheln. 3. Danach die Suppe grob puerieren, die Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit der Sahne verfeinern. Pro Portion ca. 337 kcal/1.414 kJ. * Quelle: Rezepte mit Pfiff, 7/94 ** Abgeschrieben und gepostet von: Viviane Kronshage Stichworte: Suppe, Kartoffeln, Gemuese, Sahne, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champagner - ein Schaumwein der besonderen KlasseChampagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
In den USA werden im Prinzip alle kohlensäurehaltigen Getränke auf Weinbasis als Champagne bezeichnet, doch in Deutschland ist der Begriff Champagner durch das Lebensmittelrecht geschützt.
Thema 5735 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20026 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7343 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |