Rezept Zitronentorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronentorte

Zitronentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 14 Portionen / Stück
4  Eier (getrennt)
- - Salz
175 g Zucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Tl. Backpulver
3  Zitronen (unbehandelt)
7  Blatt Gelatine, weiße
500 g Dickmilch (3,5 %)
150 g Sahne, saure
150 g Puderzucker
600 ml Schlagsahne
8 El. Orangensaft
50 g Mandelstifte
- - Melisseblätter
Zubereitung des Kochrezept Zitronentorte:

Rezept - Zitronentorte
Den Boden einer Springform (26 cm o) mit Backpapier auslegen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. 150 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen, Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unterheben, in die Form füllen, backen. Schaltung: 170 - 190°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 35 - 40 Minuten Auskühlen lassen. Von den Zitronen 2 Scheiben abschneiden und beiseite legen. Vom Rest die Schale abreiben und 1 2 EL Saft ausfressen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dickmilch, saure Sahne, Puderzucker, Zitronenschale und 8 EL Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, im Topf auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 - 3 auflösen, unterrühren. Kalt stellen. Sobald die Creme fest zu werden beginnt, 400 ml Sahne steifschlagen, unterheben. Den Boden 2mal durchschneiden, 4 EL Zitronen- mit dem Orangensaft mischen, die Böden damit beträufeln. Die Springform am Rand mit Backpapier so auslegen, daß 3 cm über die Form hinausstehen. Den 1. Boden hineinlegen, 1/3 der Creme daraufstreichen, übrige Böden und Creme ebenso einschichten. Die Torte mindestens 4 Std. kaltstellen. Mandeln in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 ohne Fett anrösten. Sofort herausnehmen. 200 ml Sahne und 25 g Zucker steif schlagen. Die Hälfte an den Tortenrand streichen, mit Mandeln bestreuen. Torte mit dem Rest Sahne, Zitronenstückchen und Melisse garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5542 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15689 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14772 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |