Rezept Zitronensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronensuppe

Zitronensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1641
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
11/2 l Hühnerbrühe
- - einige Blättchen Minze
- - etwas Schale einer unbehandelten Zitro
4  Eigelb
1  ganzes Ei
1 El. Speisestärke
- - Saft einer Zitrone
2 El. Weißwein
6 Scheib. Zitrone
klein. ganze Minzeblättchen
1/8 l Sahne
Zubereitung des Kochrezept Zitronensuppe:

Rezept - Zitronensuppe
Die Hühnerbrühe aufkochen und gut abschmecken. Minze und Zitronenschale 10 Min. darin ziehen lassen. Inzwischen in einer großen Schüssel Eigelb, Ei und Speisestärke schaumig schlagen. Die kochende Brühe von der Herdplatte nehmen, Zitronensaft und Wein unterrühren. Die nicht mehr kochende Brühe in feinem Strahl in die Eimasse gießen, dabei dauernd mit einem Schneebesen weiterschlagen. Nun die Suppe wieder zurück in den Suppentopf gießen und auf geringer Temperatur unter dauerndem Schlagen bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Sie darf jedoch nicht mehr kochen, da sie sonst gerinnt. In heiße Suppenteller füllen. Mit Zitronenscheiben Minzeblättchen und Sahnespirale dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19628 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9627 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11053 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |