Rezept ZITRONENSAVARIN MIT EXOTISCHEN FRUECHTEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ZITRONENSAVARIN MIT EXOTISCHEN FRUECHTEN

ZITRONENSAVARIN MIT EXOTISCHEN FRUECHTEN

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25136
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2506 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ruehrteig-Rezept
1  Unbehandelte Zitrone; die abger. Schale und Saft
- - Fett
- - Paniermehl
2  Zitronen; den Saft
2 El. Puderzucker
100 g Kumquats
1  Karambole
1  Babyananas
1  Papaya
100 g Physialis
2 El. Zitronensaft
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
- - Ulli Fetzer MDR-Text
Zubereitung des Kochrezept ZITRONENSAVARIN MIT EXOTISCHEN FRUECHTEN:

Rezept - ZITRONENSAVARIN MIT EXOTISCHEN FRUECHTEN
Teig in eine Schuessel geben und Zitronenschale und -saft unterruehren. Savarinform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfuellen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180oC (Gas Stufe 2) ca. 35-40 Minuten backen. Zitronensaft und Puderzucker glattruehren. Savarin auf eine Platte stuerzen, mit einem Holzstaebchen mehrmals einstechen und mit dem Zitronensaft traenken. Auskuehlen lassen. Kumquats und Karambole und Papayahaelften in Scheiben und Ananas schaelen, vierteln und den Strunk entfernen, Papaya schaelen, halbieren und entkernen. Kumquats, Karmabole und Papaya in Scheiben und Ananas in Stuecke schneiden. Physialis je nach Groesse halbieren. Fruechte mischen, mit Zitronensaft betraeufeln, mit Puderzucker bestaeuben und leicht durchziehen lassen. Savarin auf eine Platte setzen, mit Fruechten fuellen und und dekorieren. Dazu schmeckt leicht angeschlagene Sahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7402 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 4797 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21564 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |