Rezept Zitronenreissuppe mit Melisse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronenreissuppe mit Melisse

Zitronenreissuppe mit Melisse

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15859
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3419 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Naturreiss
800 ml Wasser
100 g Gruenspargel
2 El. Gekoernte Gemuesebruehe
25 g Butter
1 gross. Zitrone, nur Schale
4 El. Zitronensaft
1/2 Tl. Kurkuma
1  Handvoll Melissenblaettchen
- - Meersalz
50 g Sahne
- - Einige Melissenblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Zitronenreissuppe mit Melisse:

Rezept - Zitronenreissuppe mit Melisse
Fuer 4 Personen 85 g Reis kalt abspuelen und in 200 ml Wasser ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen und auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen. Inzwischen den Spargel waschen. Nur am unteren Ende schaelen. Die Stangen schraeg in 2-3 mm dicke Scheibchen schneiden. Die Spargelkoepfe laengs halbieren. 15 g Reis fein mahlen und mit der gekoernten Bruehe in 500 ml Wasser einruehren und aufkochen. Den Spargel dazugeben und 2-3 Minuten kochen lassen. Die Kochstelle ausschalten. Den gekochten Reis, die Butter, die Zitronenschale, den Zitronensaft, Kurkuma und die gehackte Melisse unterruehren. Mit Salz abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unter die Suppe ziehen. Die Suppe auf den Tellern verteilen und mit Melisseblaettchen bestreuen. Statt Spargel passen auch junge Erbsen oder Moehren in diese Suppe. ** Gepostet von Diana Drossel Date: Tue, 02 May 1995 Stichworte: Suppe, Reis, Spargel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?
Ein solches Versprechen lässt jeden Willigen aufhorchen. Was ja kein Wunder ist, wo dieses Resultat nicht einmal mit gesunder Ernährung und Sport so flott zu erreichen ist! Aber hält die Scarsdale-Diät auch, was sie verspricht?
Thema 24792 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9101 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 53077 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |