Rezept Zitronenparfait mit Orangensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronenparfait mit Orangensauce

Zitronenparfait mit Orangensauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27734
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5842 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
100 g Pistazienkerne
100 g Zucker
100 ml Zitronen- oder Limettensaft
3  Eigelb
1/2 l Schlagsahne
3  Orangen
6  Feigen
- - Hagelzucker
3-4  Orangen, davon eine unbehandelt
1  Zimtstange
2 El. Zitronensaft
30 g Puderzucker
11/2 Tl. Speisestärke
1-2 El. Orangenlikör
Zubereitung des Kochrezept Zitronenparfait mit Orangensauce:

Rezept - Zitronenparfait mit Orangensauce
- Erfasst von Christina Philipp 1. Eine Kastenform (1 l Inhalt) mit einem Gefrierbeutel auslegen und ins Gefriergerät stellen. Pistazien in der Mandelmühle fein mahlen. 2. Zucker unter Rühren und bei mittlerer Hitze im Zitronen- oder Limettensaft auflösen, einmal aufkochen. 3. Eigelb im Rührkessel aufs Wasserbad setzen. Nach und nach heißen Zitronen- oder Limettensaft mit den Quirlen vom Handrührer unter das Eigelb schlagen. Eimasse bis kurz vorm Kochen aufschlagen. Danach im kalten Wasserbad kalt schlagen. 4. Sahne steif schlagen und unter die Eimasse ziehen. 5. Pistazien und Eimasse abwechselnd in die ausgelegte Form schichten. Letzte Schicht sind Pistazien. Parfait abdecken und für 3 - 4 Stunden ins Gefriergerät stellen. Danach im Kühlschrank 20 Minuten antauen lassen. 6. Inzwischen Orangen schälen und filieren. 7. Angetautes Parfait stürzen, Beutel abziehen. Parfait in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben diagonal halbieren. Mit Orangensauce (siehe unten), Orangenfilets, in Scheiben geschnittenen Feigen und Hagelzucker auf gut gekühlten Tellern anrichten. Vorbereitungszeit: 15 Minuten Garzeit: 10 Minuten Kühlzeit: 3 - 4 Stunden Pro Portion etwa 4 g Eiweiß, 19 g Fett, 18 g Kohlenhydrate = 1124 kJ (269 kcal) Orangensauce: Für 12 Portionen: 1 Orange heiß waschen, trocknen, dünn abreiben. Aus 3 - 4 Orangen 1/4 l Saft pressen. Saft und Schale mit 1 Zimtstange, 2 EL Zitronensaft und 30 g Puderzucker aufkochen. 11/2 TL Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren, zum Orangensaft geben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen. Zum Schluß 1 - 2 EL Orangenlikör unterrühren. Sauce durch ein Sieb gießen und vot dem Servieren auskühlen lassen. :Stichwort : Zitrone :Stichwort : Eis :Stichwort : Parfait :Stichwort : Orange :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 24.07.2000 :Letzte Änderung: 30.07.2000 :Quelle : essen und trinken 11/1987

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12611 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6059 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8305 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |