Rezept ZITRONENLIKOER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ZITRONENLIKOER

ZITRONENLIKOER

Kategorie - Likoer, Zitrone, Weinbrand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7245 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Zucker
125 ml Wasser
3  Zitronen, ungespritzt
1/2  Zimtstange
1 Tl. Korianderkoerner
1 l Weinbrand
- - Micha Eppendorf QUELLE: Onkel Heinz Back- und Weinstudio
Zubereitung des Kochrezept ZITRONENLIKOER:

Rezept - ZITRONENLIKOER
Zucker und Wasser in einem Topf unter Ruehren aufkochen und etwa 5 Minuten offen einkochen, Sirup dann abkuehlen lassen. Zitronen abbuersten und abtrocknen. Achteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zimt und Korianderkoernern in zwei heiss ausgespuelte Flaschen verteilen. Zuckersirup und Weinbrand aufgiessen. Flaschen kraeftig durchschuetteln. Fest verschliessen. 30 Tage an einem warmen oder sonnigen Platz stehenlassen. Waehrend dieser Zeit oefter schuetteln. Die Fluessigkeit abseihen. Den Likoer in saubere Flaschen umfuellen. Mindestens 14 Tage ruhen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18170 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19417 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6129 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |