Rezept Zitronenkuchen mit Mandelkrokant und Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronenkuchen mit Mandelkrokant und Ananas

Zitronenkuchen mit Mandelkrokant und Ananas

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kl. Ds. Ananas in Scheiben
3  Zitronen, unbeh.
250 g Zucker
275 g Butter oder Margarine
50 g Mandelstifte
1  P. Vanillezucker
4  Eier
200 g Mehl
100 g Speisestärke
2 Tl. Backpulver
3  Tröpfchen Zitronen- Backaroma, evtl. me
150 g Vollmilchkuvertüre
- - evtl. 1 Töpfchen Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Zitronenkuchen mit Mandelkrokant und Ananas:

Rezept - Zitronenkuchen mit Mandelkrokant und Ananas
Ananas abtropfen lassen, in schmale Stuecke schneiden. Zitronen heiss waschen, von 2 Zitronen die Schale duenn abreiben, Saft auspressen. Fuer den Krokant 100 g Zucker goldgelb karamelisieren lassen. 25 g Fett darin zerlassen, Mandelstifte zufuegen, ruehren, bis die Stifte vollstaendig mit dem Karamel ueberzogen sind. Masse auf geoelte Alufolie streichen und erstarren lassen; dann 2/3 in kleinere Stuecke brechen. Uebriges Fett, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl, Speisestaerke, Backpulver, Zitronenschale, Zitronen-Backaroma mit dem Handruehrgeraet cremig ruehren. Ananasstuecke in etwas Mehl wenden, mit Krokantstueckchen unter den Teig heben, Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm Laenge) streichen, backen. Schaltung: 170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 75 Minuten Kuchen aus der Form stuerzen, mehrmals mit einem Holzspiesschen einstechen, mit Zitronensaft betraeufeln. Kuchen auskuehlen lassen. Kuvertuere im heissen Wasserbad schmelzen, den Kuchen gleichmaessig damit ueberziehen; mit restlichem Krokant, Zitronenscheiben, evtl. Melisse verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82054 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9326 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8901 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |